Gnadengemeinde Mannheim

Evangelische
Gnadengemeinde
in Mannheim-Gartenstadt

Neuigkeiten

Abschied von Pfarrerin Saskia Lerdon

Im Rahmen meines Probedienstes durfte ich von September vergangenen Jahres bis August dieses Jahres in der Zeit der Vakanz die Gnadengemeinde unterstützen. Ab September werde ich vom Evangelischen Oberkirchenrat in einer anderen Gemeinde eingesetzt, wo ich meinen Probedienst dann beenden werde.

Die Corona-Zeit hat das Gemeindeleben und damit meine Arbeit sehr verändert. Vieles musste abgesagt werden und das Gemeindeleben ist in einen Schlaf versunken, aus dem es nun allmählich erwacht. Gerne hätte ich noch mehr Gottesdienste und Feste mit Ihnen gefeiert.

Aber nun ist es schon an der Zeit, mich mit diesen Zeilen von Ihnen zu verabschieden. Ich bin im vergangenen Jahr von der Gemeinde reich beschenkt worden. Mit Ihnen durfte ich Gottesdienste in der schönen und besonderen Gnadenkirche feiern. Einigen Jüngsten durfte ich bei ihrer Taufe Gottes Zusage seines „Mit-Seins“ mit auf ihren Weg geben und Verstorbene auf ihrem letzten Weg begleiten. Bei Seelsorgegesprächen sowie im Schulunterricht haben mich das gemeinsame Fragen nach Gott, das Suchen und Entdecken seiner Wege unter uns immer wieder sehr berührt.

Es war und ist für mich ein Geschenk, Menschen in Freude und Trauer begleiten zu können und Anteil nehmen zu dürfen an Lebensgeschichten anderer. In all dem sehe ich auch ein Geschenk Gottes an mich. Gott selbst ist es, der durch sein gutes Wort, durch Musik, durch Begegnungen, Gespräche und Erlebnisse mit anderen Menschen mein Herz immer wieder aufschließt. Ganz herzlich bedanke ich mich daher für die schöne und fruchtbare Zeit bei Ihnen.

Ihre Pfarrerin Saskia Lerdon

Zurück