Gnadengemeinde Mannheim

Evangelische
Gnadengemeinde
in Mannheim-Gartenstadt

Neuigkeiten

Pfarrerin Rebekka Langpape stellt sich vor

 
Liebe Gemeinde,

nachdem die ein oder der andere einen ersten Eindruck gewonnen hat, will ich mich Ihnen noch einmal richtig vorstellen.

Mein Name ist Rebekka Langpape, ich bin 40 Jahre alt und komme ursprünglich aus Bayern. Geboren und aufgewachsen bin ich in Mittelfranken, wo ich auch mit dem Studium angefangen habe. Dort habe ich meinen Mann kennengelernt. In der bayerischen Kirche musste zu dieser Zeit jede(r) Theologiestudent(in) ein Praxisjahr absolvieren, um die Arbeitswelt kennenzulernen und so habe ich 8 Monate in einem Hotel auf Korsika gearbeitet und außerdem in einem Altenpflegeheim. Danach habe ich in Heidelberg weiterstudiert. Es folgte das Vikariat in Edingen und schließlich wechselte ich in die badische Landeskirche.

Während meines Probedienstes in Sinsheim im Kraichgau wurde unsere Tochter geboren. Nach meiner Elternzeit und dem Vikariat meines Mannes wurde Sandhofen für 8 Jahre zu unserem Lebensmittelpunkt. In dieser Zeit kam unser Sohn zur Welt. Nachdem wir zunächst in Stellenteilung zusammen mit einer Kollegin im Pfarrteam arbeiteten, übernahmen wir 2017 jeweils eine volle Stelle. Durch den Stellenwechsel meines Mannes (er arbeitet seit Februar bei der EKD und ist während der Woche in Hannover) wurde auch für mich eine Veränderung notwendig. Ich bin froh, dass mit dem halben Dienstauftrag (je 25% in der Gnaden- und der Auferstehungsgemeinde) die Weiterarbeit in der Gemeinde trotz der veränderten Lebensbedingungen als Familie möglich ist und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Miriam und Jochen Waldmann und Ihnen hier in der Gartenstadt. Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit wird in der Schule und den Kitas liegen.

Seit August wohnen wir hier in der Gartenstadt und genießen die schöne Gegend, besonders den tollen Wald und die Natur. Ansonsten lese ich lese gern und mag es, mit Familie und Freunden unterwegs zu sein oder ins Theater zu gehen.  

Ich freue mich darauf, Sie und die Gemeinde kennenzulernen.

Ihre Pfarrerin
Rebekka Langpape

Zurück