Gnadengemeinde Mannheim

Evangelische
Gnadengemeinde
in Mannheim-Gartenstadt

Neuigkeiten

Virtueller 360°-Kirchenrundgang ist online

Gnadengemeinde ist „Digitale Pioniergemeinde“ in Baden

Nicht erst die Corona-Pandemie hat zur Digitalisierung in der Gemeinde beigetragen. Schon Ende 2019 hatte sich die Gnadengemeinde bei der Badischen Landeskirche als „Digitale Pioniergemeinde“ beworben und im Frühjahr den Zuschlag für ein ganz besonders Projekt erhalten. Für 25 badische Kirchen, darunter auch die Mannheimer Christuskirche, wurde mithilfe eines professionellen Fotografen und einer Spezialsoftware ein spektakulärer 360°-Rundgang produziert. Sonst finden sich solche Präsentationen nur auf Internetseiten wie denen der SAP-Arena oder des Mannheimer Rosengartens.

Es hat uns riesig gefreut, dass die Landeskirche diese Online-Initiative ergriffen hat und nicht nur die großen Kirchen im Land berücksichtigt wurden. Dazu haben sicher auch die außergewöhnliche Architektur und Baugeschichte der Gnadenkirche beigetragen. Gleichzeitig hat es eine gewisse Ironie, wenn der 360°-Rundgang zu einem Zeitpunkt online geht, zu dem das reale Gebäude wegen Corona immer wieder geschlossen werden muss. Umso schöner ist es, diese tolle Präsentation der Gnadenkirche nun auf unserer Internetseite zu haben.

Die interaktive Tour startet vor dem Kirchenportal. Von hier aus kann die Besucherin dem Weg ins Kircheninnere folgen. Mit der Maus wandelt sie durch den Kirchenraum, schaut vor und zurück, richtet den Blick auf die Decke, den Boden, zoomt Details heran oder lässt die Weite des Kirchenschiffs auf sich wirken. Danach geht sie hinauf auf die Empore, um die Orgel zu erkunden, oder klettert in den Glocktenturm, um das Geläut aus der Nähe zu betrachten. Mit einem Smartphone und einer Google-Cardboard-Brille lässt sich der Rundgang sogar im VR-Modus unternehmen.

Das visuelle Erlebnis wird ergänzt durch mehrere Infostationen, an denen der virtuelle Gast in kurzen Videos mehr über die Ausstattung und Geschichte der Gnadenkirche erfahren oder Orgel und Glocken erklingen lassen kann.

Hier geht es direkt zum virtuellen 360°-Kirchenrundgang durch die Gnadenkirche!

 

Zurück