Gnadengemeinde Mannheim

Evangelische
Gnadengemeinde
in Mannheim-Gartenstadt

Neuigkeiten

Wie läuft es in der Kooperationsregion?

Dekanat und Stadtkirchenrat kommen zur Konsultation

In diesem Jahr haben sich Vertreter aus Dekanat und Stadtkirchenrat zur Konsultation in der Kooperationsregion Waldhof-Gartenstadt angesagt. Los geht es am Dienstag, 2. April, mit einem Treffen des Konsultationsteams und den Ältestenkreisen der drei Gemeinden Waldhof/Luzenberg, Auferstehung und Gnaden. Zum Konsultationsteam gehören qua Amt Dekan Ralph Hartmann und Schuldekan Andreas Weisbrod sowie aus dem Stadtkirchenrat dessen Vorsitzende Hannelore Dänzer, Johannes Höflinger, Petra Herr, Christian Peters und Andreas Sommer, der zugleich Vorsitzender des Regioausschusses der Kooperationsregion ist.

Bei diesem ersten Treffen geht es darum, eine Bilanz der bisherigen Zusammenarbeit zu ziehen unter dem Motto „Was haben wir bisher miteinander auf den Weg gebracht?“ Zusätzlich soll der Blick aber auch in die Zukunft gerichtet werden: „Wo sehen wir künftige Themen? Welche Themen und Arbeitsbereiche wollen wir künftig auf regionaler Ebene steuern?“ lauten die Fragestellungen.

Anschließend wird das Konsultationsteam die einzelnen Gemeinden besuchen. Der Besuch der Gnadengemeinde ist für Donnerstag, 6. Juni, geplant. Dabei ist ein Gespräch mit dem Pfarrer und anschließend mit dem Ältestenkreis geplant. Danach ist noch ein Gespräch über die Amtsführung des Pfarrers vorgesehen. Nach diesen Gesprächen gibt es am Dienstag, 15. Oktober, ein weiteres gemeinsames Treffen mit allen Beteiligten. Dabei sollen konkrete Schritte vereinbart werden.

Zurück